Winterthur, Tägelmoos

Die ASIG plant ihre bestehende Siedlung Tägelmoos in Winterthur bis 2025 auf zwei angrenzenden Grundstücken zu erweitern. Mit «Tre Sorelle» – drei Schwestern – ging ein Projekt aus dem Studienauftrag hervor, das drei neue Mehrfamilienhäuser mit total 49 hellen und grosszügigen Wohnungen vorsieht. Diese lehnen sich wie Schwestern optisch an die bestehenden Gebäude an und ergeben ein harmonisches Gesamtensemble.
Die ASIG-Generalversammlung hat den entsprechenden Realisierungskredit im August 2022 gutgeheissen.

Giovanni Catanese

Projektleiter Immobilien

044 325 16 23

giovanni.catanese@asig-wohnen.ch

Impressionen