Forum Witikon: Wanderausflug zum Hüttchopf

Sonntag, 20. September 2020

20.09.20: Der Familienanlass verwöhnte mit viel frischer Luft und schönstem Herbstwetter.

Sechs Erwachsene und vier Kinder wagten den Aufstieg zum Hüttchopf. Kurz nach der Ankunft in Fischenthal sichteten wir als erstes keine Fische, sondern Rehe. Im Aufstieg kamen wir an zwei neugierigen Pferden vorbei, die auch Apfelschnitze mochten. Nach erfolgreichem und respektvollem Umgehen der Mutterkuhherde, die sich auf dem Wanderweg niedergelassen hatte, erreichten wir bei schönstem Herbstwetter den Hüttchopf. Allerdings waren wir nicht die Einzigen, die im Restaurant Scheidegg auf Kaffee und Glace hofften. Eigentlich war der Abstieg via Sagenraintobel nach Wald geplant. Wegen der fortgeschrittenen Zeit beschlossen wir direkt nach Gibswil abzusteigen. Unser Eindruck beim Abstieg: auch im Tösstal gibt es Wanderwege, die äusserst grün und abenteuerlich sind. Etwas geschlaucht erreichten wir am frühen Abend Gibswil, wo uns der Zug heimwärts Richtung Zürich brachte.

Text und Foto: Samuel Egli