Forum Seebach: Raclette-Plausch mit viel Spannung

Samstag, 13. April 2019

13.04.19: 36 ASIG-Bewohnende haben am traditionellen Raclette-Essen im Forum Seebach teilgenommen. Nachdem die Sicherungen nicht mehr rausflogen, war es ein tolles Treffen.

Während die Forums-Mitglieder die Tische aufgestellt und mit Sets, Servietten, Besteck und Gläser gedeckt haben, wurde an der Küchenkombination Gemüse geschnipselt, Käse geschnitten und Kartoffeln gekocht. Ab 18.00 Uhr trafen die ersten Gäste ein und freuten sich über den bereit gestellten Apéro. Nachdem alle mitgebrachten Raclette-Öfen angeschlossen waren, sämtliche Zutaten auf dem Büffet-Tisch standen und die Kartoffeln in die zwei Bain-Marie's verteilt waren, konnte der Spass beginnen.

Jedoch kaum begonnen, trat das bereits bekannte Problem mit den elektrischen Anschlüssen auf. Da zu viele Raclette-Öfen angeschlossen waren, flogen dauernd die Sicherungen raus, das Licht ging aus und kein Ofenheizte mehr. Nachdem aber die drei Forums-Mitglieder Adrian, Alex und Arben sämtliche Kabel anders platziert haben, konnte das Raclette-Essen ohne weitere Störungen fortgesetzt werden.

Zum Dessert konnten sich die Gäste am Buffet bedienen, denn einige Teilnehmende hatten Kuchen mitgebracht. Die Stimmung war wie immer ausgezeichnet und es gab wohl niemanden, der an diesem Abend nicht "dä Plausch" hatte. Am Schluss haben die Forums-Mitglieder sowie einige freiwillige Helfer wieder aufgeräumt, die Tische verstaut und die Küche geputzt. Es war ein eingespieltes Team, dem ein herzlicher Dank gebührt.

Text und Fotos: Monika Sommerauer

Bildergalerie