Am Glattbogen: Installation der Trafoanlage

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Mit dem Herbst verschwinden zwei weitere Kranen auf der ASIG-Grossbaustelle Am Glattbogen. Einzig im Haus C entlang der Wallisellenstrasse werden noch Treppenhäuser, Wände und Decken betoniert.

In den Häusern D und E ist der Rohbau abgeschlossen, wobei im hinteren Bereich bereits die Fenster eingebaut sind und die Gebäudeaussenhülle geschlossen wird. Unter der Erde wurde ein Raum für die Trafoanlage der neuen ASIG-Siedlung geschaffen und ausgestattet. Das EWZ ist damit beschäftigt, die Transformatoren einzubauen und die Installationen vorzunehmen. Dies mit dem Ziel, dass gegen Ende Jahr anstelle der provisorischen Baustromversorgung die neue Trafostation die Energiezufuhr übernimmt.

Bildergalerie