Mieterversammlung Tägelmoos: Zwischen Kontinuität und Neuerungen

Montag, 28. Januar 2019

28.01.2019: Dieses Jahr feiern die Bewohnerinnen und Bewohner der Siedlung Tägelmoos deren fünfjähriges Bestehen. Die beliebten Anlässe in der Siedlung werden beibehalten, neue Ideen werden stetig umgesetzt. Und natürlich gibt es dieses Jahr ein Jubiläumsfest.

Der Gemeinschaftsraum der Siedlung Tägelmoos war gut gefüllt, als die Präsidentin Franziska Lauffer zur 4. Mieterversammlung begrüsste. Das Jahr 2018 war ein spannendes und intensives Jahr. Zusätzlich zu den gut etablierten Aktivitäten war der Osterbrunch mit Eiersuchen in der ganzen Siedlung ein Erfolg. Ausserdem wurde der Ping-Pong-Tisch mit einem Turnier eingeweiht. Baulich wurden vergangenes Jahr Änderungen am Spielplatz gemacht.

2019 wird wieder ein spannendes Programm angeboten. Zu den üblichen Anlässen wird es neu einen Ausflug für Senioren geben. Zudem sind alle Bewohner am 24. August eingeladen das Jubiläumfest für die ersten fünf Jahre der Siedlung zu feiern.

Eine Änderung gibt es im Forum: Monique Freudenberg tritt von ihrem Amt zurück, Christiane Schär wird an ihre Stelle gewählt. Monique wird zusammen mit Simone Isaak das Jubiläumsfest organisieren. Die Kasse des Forums ist gesund; das Vermögen ist sogar auf mehr als 5‘000 Franken angestiegen. Dies nicht zuletzt dank den Einnahmen aus dem gut vermieteten Gemeinschaftsraum.

Eduardo Silva von der ASIG-Geschäftsstelle erzählte über das Wachstum der Siedlung: neu konnte die Parzelle Grundstrasse 11 erworben werden und das Haus wird weiter vermietet. Das Haus an der Grundstrasse 19 war leider in einem nicht bewohnbaren Zustand und wurde deshalb abgebrochen. Die Planung für die beiden Neubauten wird noch dieses Jahr aufgenommen.

Zum Schluss wurde der Hauswart Michael Heinzmann für seine gute und aufmerksame Arbeit gelobt, bevor die Versammlung mit einem kleinen Imbiss ausklang.

Text: Christian Bianda

Bildergalerie