Forum Winterthur: Flohmarkt

Montag, 17. September 2018

Bei schönstem Wetter fand unser erster Flohmarkt im Innenhof der Überbauung Tägelmoos statt. Kurz vor 13 Uhr kamen die ersten Bewohner mit ihren Kindern voll beladen zum Treffpunkt.

Auf Tischen und Decken wurden die zu verkaufenden Sachen ausgestellt. Im Gemeinschaftsraum haben wir zusammen mit Andante ein grossartiges Dessertbuffet aufgebaut, welches von den Klientinnen und Klienten in der Kuchengruppe gebacken wurde.

Nicht allzu lange dauerte es, bis die ersten Gäste zum Kaffee kamen! Die Auswahl an Kuchen und Muffins war riesig. Auf unserer Loggia, und draussen am Schatten trafen sich die Besucher für einen kleinen Schwatz und genossen die Leckereien.

Da es das erste Mal stattfand und auch der Standort in der Siedlung drinnen nicht optimal war, kamen wenige Besucher von ausserhalb. So haben sich die Tägelmooserinnen und Tägelmooser die Sachen einfach gegenseitig abgekauft. Manches Mami hat sich heimlich die Haare gerauft, weil die Kinder gleich viele Sachen nach Hause nahmen, wie sie am Mittag mitgebracht hatten (auch wenn es nicht mehr das gleiche war)

Die Zeit verging schnell und gegen 17 Uhr räumten die Verkäufer ihre restlichen Sachen wieder zusammen. Es war ein netter Anlass, der sicher wiederholt wird im nächsten Jahr. Dann aber mit mehr Werbung und attraktiveren Standorten am Siedlungsrand, sodass hoffentlich auch ganze viele von ausserhalb zu uns stossen!

Text: Margrit Hugentobler

Fotos: Shakti Jansen und Margrit Hugentobler

Bildergalerie