Forum Hegnau: Ping Pong Turnier vom 13. August 2018

Donnerstag, 6. September 2018

Das Ping Pong Turnier in Hegnau findet immer am letzten Mittwoch in den Sommerferien bei schönem Wetter statt. Am 13. August hat das Wetter mitgespielt.

Zum Glück war es nicht so heiss, wie wir es in diesem Sommer gewohnt waren. Die Sonne strahlte, die Temperaturen waren schön warm: super Bedingungen für das Ping Pong Turnier.

Um 17.45 Uhr trudelten die Ersten ein. Kurze Zeit später waren die vier Gruppen gemacht, drei Erwachsenen-Gruppen und eine Kindergruppe à vier Kinder. Die Gruppen wurden an die verschiedenen Tische verteilt, und das Turnier konnte starten.

Weil die einzelnen Spiele letztes Jahr zu lange dauerten, mussten die Spieler neu auf 12 Punkte spielen. Es wurde konzentriert gespielt, sowohl bei den Erwachsenen wie auch bei den Kindern. Bis am Schluss wurde gekämpft. Denn nur die besten in der Gruppe konnten weiter kommen. Bei den Kindern standen die drei Sieger schnell fest. Die Erwachsenen, die weitergekommen waren, mussten noch um die ersten drei Plätze kämpfen.

Während des Turniers bereitet das Forum-Mitglied Stephan Furtner den Grill vor, damit die Familien, welche am Spiel nicht teilnahmen, schon gemütlich ihr mitgebrachtes Fleisch grillieren konnten. Da die Tische schnell besetzt und voll waren, musste das Forum zusätzliche Tischbänke aufstellen. Das Forum hatte auch für alle Getränke gesorgt und Salziges bereitgestellt.

Während des gemütlichen Zusammensitzens gab es die Rangverkündigung. Alle Sieger bekamen einen Gutschein von Ochsner Sport. Da seit Beginn des Ping Pong Turniers immer wieder der gleiche Riethöfler den ersten Platz belegt, merkte man bei einzelnen Spielern, dass sie ein bisschen frustriert waren. Ja, was wäre da eine gute Lösung? Vielleicht, dass dieser starke Ping Pong Spieler nächstes Jahr mit der linken Hand spielt oder dass er den anderen ein paar Punkte als Vorsprung geben könnte? Das könnte eine Herausforderung für ihn sein. Mal gucken....

Herzlichen Dank an die Sportler für das Mitmachen, an die Familien für das Dabeisein und Unterstützen, an Daniel Giacu für das Vorbereiten und Durchführen des Turniers und an alle für die tolle Stimmung.

Text von Francesca Nuzzo Giacu, Forum Riethof

Bildergalerie