Forum Affoltern: Entrümplungsaktion

Montag, 4. September 2017

Über 100 Wohnungen der ASIG- Liegenschaften, Im Holzerhurd, sind von Personen über dem Pensionsalter belegt und ein grosser Teil fährt nicht mehr Auto. Eine Mieterin stellte dem Forum einen Antrag, dass eine Entrümpelung durchgeführt werden sollte.

Wir Forenmitglieder stellten auch allgemeine Unordnungen in Gängen, Treppenhäusern, Tiefgaragen und Kellern fest. Da wir überzeugt sind, dass Ordnung animiert, stellten wir der Geschäftsstelle einen Antrag zur Übernahme der anfallenden Kosten der Aktion. Der Antrag wurde abgelehnt und dementsprechend kam es anlässlich der Mieterversammlung vom März 2017 zur Abstimmung, die Entrümpelungskosten von max. Fr. 800.00 aus der Forenkasse zu bezahlen. Dieser Antrag wurde mit grossem Mehr angenommen.

Die Forum-Mitglieder mit ein paar weiteren kräftigen Personen führten 2 Aktionen durch. Am 20. Mai 2017 auf der Wiese vor dem Hochhaus Nr. 11 und am 3. Juni 2017 beim Kehrplatz vor dem Hause Nr. 43. Bei den Betagten wurde das zu entsorgende Material auf Wunsch aus Wohnung und Keller durch Helferinnen und Helfer abgeholt.

Vom ERZ abgeholte Menge

  • Sperrgut 7'000 Kilogramm
  • Metall 1'300 Kilogramm
  • Elektroschrott 1'500 Kilogramm

Beide Entrümpelungen verliefen dank vielen helfenden Händen effizient und ohne Unfall. Um 12.00 Uhr waren die Aktionen jeweils abgeschlossen und alle Helferinnen und Helfer durften sich anschliessend von unserem Grillspezialisten Walter Züst verwöhnen lassen. An dieser Stelle möchte ich allen Beteiligten nochmals herzlich danken.

Text: Heinz Binkert, Präsident Forum Holzerhurd

Bildergalerie