Forum Höngg: Mieterversammlung

Donnerstag, 8. März 2018

Am 2. März 2018 konnte der Vorstand des Forums Rütihof neu bestellt werden. Das Thema Lärm (Autos, Grillplatz) bildet eines der Hauptsorgen.

Nach dem Apéro und dem reichhaltigen Buffet mit der feinen Gerstensuppe wurden die zahlreich erschienen Mieter vom Forum Rütihof herzlich begrüsst. Das Amt der zurückgetretenen Präsidentin, Christina Cereghetti, wird neu durch Nina Zhao-Seiler, Ursina Zanelli und Helena Malmborg geführt. Mit langem Applaus honorierte die Versammlung das grossartige Engagement der drei Frauen. Natürlich hofft das Forum auf Zuwachs zur Stärkung der Aktivitäten für die Siedlung Rütihof.

Sorgen mit Autos

Das vergangene Jahr war ein voller Erfolg, insbesondere das Projekt «Urban Gardening» fand Anerkennung über die Siedlungsgrenzen hinaus. Auch 2018 dürfen sich die Mieter auf zahlreiche Anlässe freuen wie zum Beispiel «Kochen mit Kindern» oder «Marroniplausch mit Kürbissuppe». Wie schon im vergangenen Jahr wurde der wiederkehrende und zu schnell fahrende Automobilverkehr als grosses Problem im Quartier besprochen. Ebenso diskutiert war der störende Lärm sowie laute Musik bis tief in die Nacht durch die Benutzer des Grillplatzes. Die Mieterversammlung hat das bereits bestehende Fahrverbot bekräftigt sowie die Abschaffung des Grillplatzes beschlossen. Die Verwaltung wird sich diesen Themen annehmen. Einerseits werden die bestehenden Poller verstärkt und die Bewohnerinnen und Bewohner mit einem persönlichen Schreiben zur Einhaltung des Fahrverbots angehalten. Der Grillplatz wird zurückgebaut und renaturiert.

Zum Schluss gab es ein feines Dessertbuffet und als krönender Höhepunkt wurde der 88-igste Geburtstag von Anna Kari gefeiert, herzliche Gratulation. Der Abend war ein Erfolg, ein herzliches Dankeschön für das grosse Engagement dem Forum Rütihof und allen Mitwirkenden für den tollen Einsatz.

Michael Malnati, ASIG Vorstand, Text; Katherine Stettler, ASIG Vorstand, Fotos

Bildergalerie