Huebwis: Eigentumsübertragung erfolgt

Montag, 11. Dezember 2017

Die Eigentumsübertragung der beiden Grundstücke in der Huebwis ist im Oktober 2017 erfolgt. Nun ist die ASIG nach mehr als dreijähriger Vorarbeit rechtmässige Eigentümerin der für die Realisierung erforderlichen Grundstücke.

Damit wurde ein wichtiger Meilenstein zur Umsetzung des an der diesjährigen Generalversammlung genehmigten Realisierungskredits erreicht. Ende November 2017 wurde das Baugesuch bei der Gemeinde eingereicht. Ohne Einsprachen dürfte die Baubewilligung bis im Mai 2018 erteilt sein. Derzeit laufen die Planungsarbeiten auf Hochtouren weiter. Der früheste Baubeginn wäre damit ab Herbst 2018 möglich. Aufgrund baulicher Abhängigkeiten mit dem nördlichen Neubau (Haus 7) kann sich der Baubeginn der ASIG-Häuser um längstens zwei Jahre verzögern.