Die ASIG Wohngenossenschaft

Willkommen bei der ASIG! Die ASIG Wohngenossenschaft ist eine gemeinnützige, politisch und konfessionell unabhängige Genossenschaft. Sie wurde 1943 gegründet und erstellte ihre erste Siedlung im Dreispitz in Zürich-Schwamendingen. Heute zählt sie insgesamt rund 2500 Wohnungen, hauptsächlich in Zürich sowie in sechs Agglomerationsgemeinden.

News

Von aussen nicht mehr sichtbar wird weiter fleissig an den drei Gebäuden gearbeitet. Auf der ASIG-Baustelle Am Glattbogen zieht der Baumeister seine restliche Infrastruktur ab und die Logistik wird angepasst.

Im Oktober 2017 wurde der ASIG ein interessantes Kaufangebot für eine vollvermietete Wohnüberbauung im zürcherischen Nänikon unterbreitet. Bei der sorgfältigen Prüfung stellte sich heraus, dass die sechs Häuser mit insgesamt 121 Wohnungen und zwei Gewerberäumen perfekt ins Portfolio der ASIG passen.

Das genossenschaftliche Umfeld ist einem dynamischen Prozess unterworfen. Darum müssen auch die Statuten immer wieder den neuen Gegebenheiten anpasst werden. Bei der ASIG ist das letztmals vor 9 Jahren geschehen. Eine Überarbeitung ist daher fällig.

Vergangene Anlässe

Am Samstag, 20. Januar 2018, stand wieder der beliebte Walliser Abend in Buchs auf dem Programm. Auch dieses Jahr war der Pavillon mit 55 Anmeldungen ausgebucht und leider musste an zwei Mietparteien eine Absage erteilt werden.