Die ASIG Wohngenossenschaft

Willkommen bei der ASIG! Die ASIG Wohngenossenschaft ist eine gemeinnützige, politisch und konfessionell unabhängige Genossenschaft. Sie wurde 1943 gegründet und erstellte ihre erste Siedlung im Dreispitz in Zürich-Schwamendingen. Heute zählt sie insgesamt rund 2500 Wohnungen, hauptsächlich in Zürich sowie in sieben Agglomerationsgemeinden.

News

15.11.2018: Es hatte über einen Monat nicht geregnet, doch ausgerechnet am Tag der offenen Tür, dem 27. Oktober, kam der Wetterumschwung. Doch das hielt die zahlreichen Interessierten nicht vom Besuch der spannenden Neubausiedlung Oase am Glattbogen ab.

Die drittgrösste Baugenossenschaft in der Schweiz steht sowohl für günstige Wohnungen als auch für innovative Neubauprojekte. Trotz Wachstumskurs bleibt das Mitglied stets im Vordergrund. Wie man dieses Versprechen einlöst, erklärt ASIG-Präsident Walter Oertle. Von den Genossenschafterinnen und Genossenschaftern wünschte er sich allerdings mehr Lust, den genossenschaftlichen Gedanken auch zu leben.

Im Rahmen der Statutenrevision anlässlich der vergangenen ASIG-Generalversammlung hatten sich 112 Mitglieder für eine separate Veranstaltung zum Vermietungsreglement ausgesprochen.

Vergangene Anlässe

24.11.2018: Dieses Jahr fiel das Riethoffest unter einen besonderen Stern. Anstatt wie immer das Fest im Spätsommer durchzuführen, hatte das Forum Riethof eine andere Idee. Wieso nicht unser einzigartiges Fest mit der Eröffnung des nigelnagelneuen Pavillons verbinden?