Am Glattbogen: 75 Mann im Einsatz für die ASIG

Donnerstag, 13. April 2017

Während rundherum der Frühling seine Blüten zeigt, gedeiht auch der Ersatzneubau Am Glattbogen prächtig.

Aktuell wird rund um die fünf Kranen mit je einem Team von 15 Mann gearbeitet. Parallel und Hand in Hand geht es auf den drei Baufeldern vorwärts. Dem zuständigen Polier obliegt die massgeschneiderte Arbeitsvorbereitung und minutiös abgestimmte Logistik: So wird im Bereich der Wallisellenstrasse zurzeit der Tiefgaragenboden vorbereitet, Armierungseisen werden verlegt, Schläuche für Elektroinstallationen gelegt, Kellerwände für Betonarbeiten geschalt und Türen ausgespart. Im hinteren Teil nahe der Bahnlinie entstehen auf dem bereits fertigen Kellergeschoss die Räume zum Doppelkindergarten im Erdgeschoss. Das für die eigene Betonanlage nötige Kies und Zement wird jeden Tag neu angeliefert. Hier weiss jeder, wo wann was zu tun ist. Ebenso vorbildlich ist die Ordnung und Sauberkeit auf der Grossbaustelle. Professionalität wird bei der ASIG gross geschrieben.

Bildergalerie